bmp greengas GmbH – Der Biomethanpartner

Die bmp greengas GmbH ist ein bundesweit tätiges Handels- und Dienstleistungsunternehmen im Biomethanmarkt. Mit einem Volumen von über 1,4 TWh pro Jahr handelt bmp greengas als Partner seiner Kunden mit ca. 15 – 20 Prozent des deutschen Biomethans.

NEULAND PR beriet bmp greengas 2015 bei der Neujustierung der Positionierung des Unternehmens. Dazu gehörten das gemeinsame Erarbeiten eines Leitbilds, der Kernbotschaften sowie die konzeptionelle Unterstützung beim Relaunch von Website und Imagebroschüre. 

NEULAND PR, VEA Contact

ONTRAS Gastransport GmbH

ONTRAS Gastransport GmbH ist ein überregionaler Fernleitungsnetzbetreiber im europäischen Gastransportsystem. NEULAND PR arbeitet mit dem Unternehmen seit 2011 vertrauensvoll im Bereich der Öffentlichkeitsarbeit zusammen. Die Agentur berät ONTRAS in energiepolitischen Belangen und in der Kommunikation mit Stakeholdern, Mitarbeitern und Marktpartnern. Das Unternehmen betreibt das mit 7.200 Kilometern zweitgrößte Ferngasnetz Deutschlands, das sich insgesamt über sechs Bundesländer erstreckt.

Zusammenarbeit NEULAND PR und Verband für Energiehandel Südwest-Mitte e.V.

NEULAND PR unterstützt Gründung der Initiative Erdgasspeicher e.V.

Die Leipziger Agentur NEULAND PR unterstützt die Gründung und den Aufbau der "Initiative Erdgasspeicher e.V." (INES). INES ist der Zusammenschluss bedeutender Erdgasspeicherunternehmen mit Tätigkeitsfeld in Deutschland. Zu den Aufgaben von NEULAND PR gehörte bisher die Begleitung und die Organisation des Gründungsprozesses, die Planung und Realisierung des Going Public im Februar 2014 sowie die Konzeption und Umsetzung des Corporate Designs und der Website www.erdgasspeicher.de.

NEULAND PR, BBMV

WINGAS GmbH

Lange Leitung? Aber sicher! Als bisher größtes Erdgasinfra-strukturprojekt in Deutschland waren die Planung und der Bau der Ostsee-Pipeline-Anbindungs-Leitung – kurz OPAL – für die WINGAS nicht nur eine technische, sondern auch eine kom-munikative Herausforderung. NEULAND PR hat das Unter-nehmen im Vorfeld und während des mehrjährigen Baupro-zesses als Berater und Partner für die strategische Öffentlich-keitsarbeit unterstützt. 2012 wurde die Pressestelle der WINGAS als positives Beispiel für die erfolgreiche Kommunikation eines Großprojektes mit dem PR Report Award ausgezeichnet.

NEULAND PR, BBS und MBG, Pressekonferenz NEULAND PR, BBS und MBG, on Tour NEULAND PR, BBS und MBG Imagebroschüre

„Sächsischer Meilenstein – Preis für erfolgreiche Unternehmensnachfolge“

Der Wettbewerb „Sächsischer Meilenstein – Preis für erfolg- reiche Unternehmensnachfolge“ war im Mai 2011 erstmals von der Bürgschaftsbank Sachsen GmbH unter Schirmherrschaft des Sächsischen Staatsministers für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr ausgelobt worden. Ziel ist es, das Thema Nachfolge stärker in den Blickpunkt der sächsischen Wirtschaft zu rücken. NEULAND PR hat den Wettbewerb für die Bürgschaftsbank Sachsen konzipiert und verantwortet die Organisation und Durchführung des "Sächsischen Meilensteins", der seither jährlich vergeben wird.

 

Mehr Informationen unter: www.saechsischer-meilenstein.de

BBS, MBG, Sächsischer Meilenstein 2012, Preisträger, Neuland PR Preisverleihung - Wettbewerbsorganisation durch NEULAND PR

Leipziger Verkehrsbetriebe GmbH - Strategische Kommunikation im ÖPNV

Bereits seit 2011 arbeitet die Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) GmbH im Rahmen der strategischen Kommunikation vertrau-ensvoll mit NEULAND PR zusammen. So unterstützte die Agentur die LVB unter anderem bei ihrer Tarif- und Winter-kommunikation, bei der Strategieentwicklung zu „Fokus 25“ sowie bei ihrer Kampagne „Was uns bewegt“. Anlässlich der Auszeichnung der LVB als „Service Champion“ stellten die LVB-Mitarbeiter in diesem Rahmen ihre vielfältigen Berufe vor. Für diese Projekte arbeitete NEULAND PR erfolgreich mit verschiedenen Abteilungen zusammen und übernahm unter anderem die redaktionelle Erstellung von Argumentations-papieren, FAQs und Schulungsunterlagen für verschiedene Mitarbeitergruppen.

NEULAND PR, marego Preistabelle

FNB Gas – vom Netzentwicklungsplan zum schlüsselfertigen Verband

Die deutschen Fernleitungsnetzbetreiber, die mit ihren Gastransportnetzen einen wichtigen Beitrag zur Versor-gungssicherheit in Deutschland und Europa leisten, haben sich im Dezember 2012 in der Vereinigung der Fernleitungs-netzbetreiber Gas e. V. (FNB Gas) zusammengeschlossen. NEULAND PR begleitete den Prozess der Gründung der Verei-nigung von Beginn an mit mehreren Workshops in deren Rahmen Rechtsform, Budget und strategische Ausrichtung der Vereinigung festgelegt wurden. Zu den zentralen Aufgaben gehörten außerdem die Organisation und Einrichtung der Geschäftsstelle in Berlin sowie die Konzeption und Erstellung sämtlicher Kommunikationsmedien sowie die Planung und Durchführung des Going Public im Frühjahr 2013.

 

Ein inhaltlicher Schwerpunkt der Vereinigung ist die Koordination der Zusammenarbeit im Rahmen des öffentlichen Konsultationsverfahrens zum Netzentwicklungsplan Gas (NEP). Vor diesem Grund wurde die bisherige Website des NEP, die bereits von NEULAND PR entwickelt wurde, in den Internetauftritt der FNB Gas integriert.

NAWARO BioEnergie AG

Die NAWARO BioEnergie AG entwickelt, baut und betreibt An- lagen zur Produktion von Biogas und Bio-Erdgas in industriellem Maßstab und erschließt damit Anwendungspotentiale für Biogas in relevanten Dimensionen. In Mecklenburg-Vorpommern be- treibt das Unternehmen zurzeit die beiden weltgrößten Biogas- anlagen. NEULAND PR berät das Energieunternehmen in der strategischen und politischen Kommunikation und unterstützt es bei der operativen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

EMB, NEULAND PR, EMB-Energiedialog

IDEEN. KAPITAL. NETZWERKE.

Der Technologiegründerfonds Sachsen (TGFS) wurde 2007 ins Leben gerufen, um das wirtschaftliche Potenzial der innovativen Ideen im Freistaat zu nutzen und deren Geschäftsfähigkeit zu unterstützen. Für den TGFS konzipierte und organisierte NEULAND PR die Veranstaltungsreihe „IDEEN. KAPITAL. NETZWERKE.“, die 2012 erstmals in Leipzig begann und 2013 in Chemnitz und Dresden erfolgreich fortgesetzt wurde. Der Fokus dieses Formats lag auf den spezifischen Chancen und Heraus-forderungen des Innovationsmanagements der jeweiligen Veranstaltungsregion.

NEULAND PR, frischli, Leckermäulchen

"Hände weg vom Blindengeld" Kampagnenarbeit für den BSVSA

Von März bis Dezember 2013 ergriff der Blinden- und Sehbehinderten-Verband Sachsen-Anhalt e. V. (BSVSA) mit der Aktion „Hände weg vom Blindengeld“ das Wort gegen eine von der Landesregierung geplante Kürzung des Blinden- und Gehörlosengeldes. NEULAND PR unterstützte den Sozialverband in der heißen Phase von Juli bis Dezember 2013 in der politischen Öffentlichkeitsarbeit und der gesamten begleitenden Pressearbeit. Dazu wurde eine Kampagne entwickelt, deren am Zeitplan der Landespolitik ausgerichtete Maßnahmen sowohl die Kürzungspläne abwenden als auch das Netzwerk des BSVSA langfristig stärken sollten. Gemeinsam gelang es, die radikale Kürzung beim Landesblindengeld abzuwenden und um über 60 Prozent zu reduzieren.

Stop-Motion für die KWL – Kommunale Wasserwerke Leipzig GmbH

Im August 2011 wurde NEULAND PR mit der Steuerung und Um- setzung der Preiskommunikation 2012 durch die KWL – Kommu- nale Wasserwerke Leipzig GmbH beauftragt. Im Rahmen der Preiskommunikation hat NEULAND PR die Produktion eines Stop- Motion-Videos umgesetzt. Der Film, der in Zusammenarbeit mit der Illustratorin Martina Hoffmann realisiert wurde, ist ein zentraler Bestandteil der aktuellen Kampagne zu der Änderung des Preissystems und kommt sowohl in der internen als auch externen Kommunikation zum Einsatz. Die Neuerungen des Preismodells werden verständlich und sympathisch vermittelt und durch spannende Fakten rund um das Thema Wasser und Wassergebrauch ergänzt.

Treten Sie mit uns in Kontakt

NEULAND PR — NPR Strategische Kommunikation GmbH
Humboldtstraße 15 / 04105 Leipzig
Telefon +49 341 2310 900 / Telefax +49 341 2310 9012
info@neuland-pr.de